All posts in Soziale Medien

Reputation: Warum sich der Kauf von Followern bei Twitter nicht lohnt

Mitt Romney kaufte Twitter-Follower - Bildquelle www.pressetext.com

In diesem Beitrag erklärt Ole Keding, Mitarbeiter der Universität Hamburg, der NDR-Redakteurin Svea Eckert warum der Kauf von Followern bei Twitter nicht nicht die tollste Idee ist: Romneys wundersame Freundesvermehrung. Das ganze Stück ist zwar nett gemacht, hätte aber vielmehr Inhalt haben können.

Vortrag von Google zum Mobile Marketing

Gestern fand der Online Marketing Stammtisch Bremen zum dritten Mal statt. Ich selbst konnte jetzt zum zweiten Mal teilnehmen und muss zugeben, beide Mal waren es sehr informative Vorträge und interessante Referenten. Zwei Themen waren gestern im Fokus: Google+ und das Mobile Marketing.

Social Media als Herausforderung für Unternehmen

Social Media sind aus dem privaten und beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. In kurzer Zeit haben Social Media die Beziehungen von Unternehmen zu ihren Kunden, Partnern, Investoren und Lieferanten von Grund auf verändert. Soziale Beziehungen zwischen den Nutzern der Plattformen, wie Facebook, Twitter, Pinterest und Google+ unterliegen einem rasanten Wandel.

Werden wir durchs Internet schizophren? Eine Antwort.

Heute ist es einfacher in sozialen Plattformen wie Facebook, Google+, Pinterest, Twitter et.al., sich selbst zu definieren und bestimmte Aspekte der eigenen Persönlichkeit herauszustellen. (interessant ist, dass Oberstufenschüler dies eher tun als bspw. Auszubildende), aber am Grundprinzip ändert es nichts.

Public Relations der Bundeskanzlerin Angela Merkel

In unserem Blog stellen wir die PR-Instrumente der Bundeskanzlerin zusammen. Falls uns etwas entgangen sein sollte, bitten wir gerne um Ergänzungen. Wir fokussieren uns in diesem Blog auf die direkte PR der Bundeskanzlerin. Neben dieser greift Angela Merkel natürlich auf die Plattformen der Bundesregierung zurück.