PR-Blog

Das Zusammenwirken von PR-Berater und Anwalt im Rechtsstreit muss klar geregelt sein – Presseinformation 03/2012

Bremen. Der Hamburger Medienanwalt Prof. Dr. Alexander Unverzagt sieht gerade im Bereich des Strafrechts einen steigenden Bedarf an professioneller Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Das sagt er im aktuellen Podcast von Scheidtweiler PR. Als Beispiel nennt Unverzagt den Fall Kachelmann.

Neues von Facebook: In vier Schritten zu seinen gesammelten Daten

Jetzt ist es ganz einfach, seine Daten bei Facebook einzusehen: Einfach über den kleinen Haken rechts oben auf Kontoeinstellungen gehen. Und dann auf dem „Allgemein“-Tab dem unteren Link folgen: „Lade eine Kopie“.

Dokumentation zur Diskussion um Facebook-Verknüpfungen

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein hat ein Arbeitspapier veröffentlicht, in dem Unternehmen, die „Gefällt mir“-Verknüpfungen auf ihrer Homepage nutzen, Bußgelder angedroht werden. Hintergrund des Papiers ist der angeblich ungenügende Datenschutz bei Facebook. Das Arbeitspapier ist derzeit in Diskussion. Verschiedene rechtliche Analysen widersprechen den klaren Aussagen der ULD.

Strukturen der PR in Deutschland – Newsletter 03/2012

Sehr geehrte Damen und Herren,
als ich meine Visitenkarten entwickeln ließ, stand die Frage im Raum, ob ich den Zusatz PR-Berater (PZOK) führen wolle. Ich habe mich dagegen entschieden, da dieser Zusatz bei den meisten Kunden unbekannt ist und so wenig über die Qualität der Ausbildung aussagt.

Domain zielgruppengerecht gestaltet – Presseinformation 02/2012

Bremen. Die Agentur Scheidtweiler PR hat ihre Domain zu www.scheidtweiler-pr.de geändert. Hintergrund für die Änderung ist die Barrierefreiheit für Nutzer und Kunden. „Uns ist aufgefallen, dass Kunden oftmals die falsche Homepage notiert hatten. Unsere alte Domain „scheidtweiler.net“ war nicht eindeutig genug“, so Inhaber Nicolas Scheidtweiler. Ziel für eine Domain müsse die Klarheit sein. Dabei gilt es, die Sicht der potentiellen Kunden einzunehmen.