All posts tagged Interview

Energy Bremen: Worauf es für Bewerber in den Social Media ankommt.

Am 27. Januar 2016 war ich im Rahmen der IKK Azubi-Attacke bei Energy Bremen als Experte zum Thema, wie sich Bewerber in den Social Media verhalten sollten. Neben den gängige Risiken habe ich in dem Interview auch auf die Chancen hingewiesen. Bewerber können sich durch Bilder und Postings ein bestimmtes Image gegenüber ihrem Arbeitgeber verschaffen.

PR-Podcast: In neuen Medien geht es um Positionierung

Eva Ihnenfeldt interviewt Nicolas Scheidtweiler zu den Unterschieden zwischen klassischer PR und den neuen Medien. Die ausführlichen Antworten machen deutlich, dass sich der Akteur in der Kommunikation ebenfalls verändern muss.

Print ist tot?! Wie ein Verlag sich neu aufstellt.

Artikel: Der Schwerpunkt liegt auf der geprüften Fachinformation - Henrik Nitsche vom Walhalla Verlag

Ich freue mich, dass sich Henrik Nitsche vom Walhalla Fachverlag aus Regensburg Zeit genommen, mir einige Fragen zu beantworten. Der Walhalla-Fachverlag wurde 1949 in Regensburg gegründet und ist insbesondere durch seine Loseblatt-Sammlungen für den Öffentlichen Dienst und die Bundeswehr bekannt.

Video: Neue Medien erfordern klare Kante!

Hangout mit Eva Ihnenfeldt - Neue Kommunikation mit Kante - PR-Blog aus Bremen

Die Kollegin Eva Ihnenfeldt stellte mir fünf Fragen zur PR in Zeiten der Digitalisierung. Für mich geht es im Kern darum, wie ein Unternehmen sich im Markt der Aufmerksamkeit heute behaupten muss.

Kommunikation über die Tüte, Interview mit Frank Riepe von Lesefutter

Tütenwerbung: Lesefutter bietet besondere Werbung auf Tüten - Interview mit Frank Riepe - PR-Blog aus Bremen

Ein PR-Berater sollte eine Vielzahl von Kommunikationsinstrumenten kennen, um die individuellen Zielgruppen seiner Kunden zu erreichen. Neben der Pressearbeit, Blogging, Events, Video oder Social Media sind auch bestimmte Werbeformate notwendig. Ein interessantes Instrument habe ich über Frank Riepe kennengelernt: Er bietet Werbung auf Tüten beim Bäcker, Metzger oder im Buchhandel an.