All posts in Krisenkommunikation

Sie hatte nur den Hammer und alles sah aus wie ein Nagel

Sie hatte nur den Hammer und alles sah aus wie ein Nagel - PR-Newsletter 09-2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
Zielgruppen nehmen ein Image eines Unternehmens, der Produkte oder des Arbeitgebers wahr. Wenn das nicht erfüllt wird, droht eine Enttäuschung mit Folgen.

Krisen sind ein Fest der PR – PR-Newsletter 04/2019

Krisen sind ein Fest der PR - PR-Newsletter 04-2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
in Krisen kommt der PR eine große Rolle zu. Legt sie doch den Grundstein für ein schnelle Beendigung und den Wiedergewinn der Reputation.

Mise en place! Professionelle PR heißt Vorbereitung – Newsletter 11/2017

Professionelle PR heißt Vorbereitung - Newsletter 11-2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
die FDP wurde nach dem Abbruch der Jamaika-Verhandlungen angefeindet. Insbesondere kritisierten Massenmedien die zeitnahe Veröffentlichung der Informationen und der „Kachel“ in den sozialen Medien.

Entschuldigung! Tolle Kommunikation vom DRK in Bremen.

Als PR-Berater freut es mich immer, wenn ich gute Beispiele der Kommunikation in meinem Umfeld finde. Diesmal ist es der Blutspendedienst des DRK, der positiv auffällt. Denn ein Termin im Dorint Park Hotel Bremen verlief sehr zum Ärger der Spender. Die Reaktion des Blutspendedienstes ist dagegen eine gute Lehre für Unternehmen.

KrisenPRCamp: Nicht jeder dahergelaufene Shitstorm ist eine Krise

Stefan Schütz über das KrisenPRCamp in Köln im Interview

Eigentlich war es lange geplant, dass ich am ersten KrisenPRCamp in Köln teilnehme. Mike Schnoor hatte mich frühzeitig auf diesen Termin hingewiesen. Wie es jedoch oftmals so ist, kommt etwas anderes dazwischen. Daher war ich froh einen Vertreter gefunden zu haben. Mit Stefan Schütz sprach ich über den Verlauf des BarCamps zum Thema Krisenkommunikation.